Ihre Verbundenheit zu unserem Wein in ihrer Region können Sie nunmehr durch eine Rebpatenschaft, nicht nur selbst darstellen, sie können auch Freunden damit eine Freude bereiten.

Wie? Na aus Leidenschaft und Herzblut haben wir zwei über fünfzehn Jahre brachliegende Steilstterrassen in Handarbeit freigestellt und umgebaut, nun mit Weinreben neu angepflanzt.

So können interessierte Weinliebhaber-Freunde des guten Weins eine eigene Weinrebe mit Urkunde und Namensschild an seiner Weinrebe erwerben. Gleichzeitig auch Einblick in die Arbeit des Winzers im naturnahen Weinanbau zu erfahren.Sie tragen damit, zum einen zum Erhalt der Moselkulturlandschaft bei und zum anderen zeigen sie eine Wertschätzung zur Arbeit des Winzers.

Sprechen Sie uns an...

Ihr Weingut - Antoniushof